bet-at-home Open 2015

Vorverkaufsstart 2016

German Open am Rothenbaum

Die 109. Auflage des traditionellen Sandplatzturniers war ein voller Erfolg. An neun Turniertagen kamen insgesamt 71.500 Besucher auf die Anlage an der Hallerstraße. Sandplatzspezialist Rafael Nadal wurde seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich in einem spannenden Finale im ausverkauften Stadion mit 7:5, 7:5 gegen Fabio Fognini, Rothenbaum-Sieger von 2013, durch. Damit holte der Mallorquiner nicht nur seinen dritten Titel in dieser Saison, sondern gewann nach 2008 bereits das zweite Mal in der Hansestadt.

2016 finden die German Open vom 09. bis 17. Juli am Hamburger Rothenbaum statt. Bei der 110. Auflage freuen wir uns u.a. auf das deutsche Nachwuchstalent Alexander Zverev, der es vor zwei Jahren überraschend ins Halbfinale in Hamburg geschafft hat und 2015 zum „ATP Star of Tomorrow“ gewählt wurde. Zum Turnierauftakt am 10. Juli lädt Turnierdirektor Michael Stich wieder einen ehemaligen Weltklassespieler ein, gegen den er bei den Lombardium Classics auf dem Center Court antritt.

Ab jetzt können Sie sich bereits über unsere Tickethotline unter 040 23880 4444, online und an allen bekannten Vorverkaufsstellen Ihre Tickets für 2016 sichern.

Direkt zur Preis- und Platzübersicht

Newsarchiv

Sandplatzkönig Nadal triumphiert am Rothenbaum

02.08.2015

„Was für ein geiles Match!“ Turnierdirektor Michael Stich brachte es nach 2:34 Stunden Spielzeit auf den Punkt. Denn was Rafael Nadal und Fabio Fognini da auf dem „Center Court der Welt“ zelebriert hatten, war wirklich absolut hochklassig. Am Ende hieß es 7:5, 7:5 für den spanischen Superstar, es gab Standing Ovations und die La-Ola-Welle vom Publikum.

Auch Nadal selbst schien das Duell gefallen...


Zwei glatte Nummern im Halbfinale

01.08.2015

mit zwei deutlichen Siegen haben sich am Halbfinaltag der bet-at-home Open 2015 Rafael Nadal und Fabio Fognini ins Finale gespielt.Topfavorit Nadal zeigte gegen Andreas Seppi eine starke Leistung. Der Spanier traf fast alles, vor allem der Return saß wie schon im Viertelfinale gegen Cuevas ausgezeichnet. 1:0, 2:0, 3:0, 4:0, 5:0 – nach wenigen Minuten war der erste Durchgang zu Gunsten des...


Sechs Sätze für ein Halleluja

31.07.2015

Das hat es so auch noch nicht gegeben: Ganze sechs Sätze reichten am Viertelfinal-Freitag, um die vier Halbfinalisten zu erreichen. Mit dabei die gesetzten Spieler Rafael Nadal (an Position eins der Setzliste), Andreas Seppi (Position vier) sowie Fabio Fognini (Position acht). Die Vorschlussrunde komplettieren wird der französische Qualifikant Lucas Pouille.Rafael Nadal (ESP) – Pablo Cuevas (URU)...


Die Favoriten geben sich keine Blöße – Mayer ausgeschieden

30.07.2015

Es war ein langer Tag am Hamburger Rothenbaum – genau genommen, ein sehr langer Tag. Erst um 21 Uhr durfte mit Simone Bolelli auch der letzte Spieler seinen Viertelfinal-Einzug bejubeln. Vor ihm ließ sich auch Superstar Rafael Nadal reichlich Zeit, ehe er die Faust ballen konnte.Nadal hatte es im Linkshänder-Duell mit dem jungen Tschechen Jiri Vesely zu tun. Das Match begann kurios, denn beide...


Tweets vom Rothenbaum

Die German Tennis Championships bei Twitter