Am Rothenbaum sind die Kinder los

German Open laden 3.000 Mädchen und Jungen zum Kids Day presented by EDEKA ein

Der erste Hauptfeldtag der German Open Tennis Championships 2017 steht ganz im Zeichen der Kinder. Wenn die Stars am Hamburger Rothenbaum das erste Mal zum Schläger greifen, erwartet vor allem die jungen Tennisfans ein erlebnisreicher Tag. 3.000 Mädchen und Jungen, die in den Sommerferien zuhause bleiben müssen, dürfen sich am 24. Juli über freien Eintritt auf den Center Court und ein buntes Rahmenprogramm freuen, zu dem sich unter anderem auch Peter Maffay und der Drache Tabaluga angekündigt haben. Der Kids Day der German Open 2017 wird präsentiert von EDEKA. Schirmherrin ist Melanie Leonhard, Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Stadt Hamburg.

„Es gibt in Hamburg und dem Umland viele Kinder und Jugendliche, die in den Sommerferien nicht verreisen können und die ganzen sechs Wochen zuhause verbringen. Diesen Mädchen und Jungen möchten wir die Chance geben, bei den German Open am Hamburger Rothenbaum einen besonderen Tag zu verleben“, betont Detlef Hammer, Geschäftsführer des Turnierveranstalters Hamburg sports & entertainment GmbH. „In Abstimmung mit unserem Partner EDEKA und der Stadt Hamburg haben wir rund 300 Kinder- und Jugendzentren, Vereine und soziale Einrichtungen aus der Metropolregion Hamburg eingeladen, am Kids Day zu uns auf die Anlage zu kommen und mit uns gemeinsam ein großes Kinder-Tennisfest zu feiern. Gleiches gilt für Schülerinnen und Schüler mit dem Hamburger Ferienpass.“

“Sport verbindet und begeistert! Ich danke den Initiatoren und allen Unterstützern für diese tolle Aktion. Sie ermöglicht vielen Hamburger Kindern und Jugendlichen, die Begeisterung des Sports hautnah mitzuerleben“,  sagt Familiensenatorin Melanie Leonhard. „Auch beim Tennis zählt Teamgeist. Sich aufeinander verlassen zu können, ist eine wichtige Voraussetzung für selbstsicheres Spielen und oft auch der Schlüssel zum Erfolg – wie auch abseits des Courts.“

Rund 3.000 Freikarten für den Center Court liegen für interessierte Kinder und Jugendliche bereit. Kostenloses Tennistraining, ein buntes Angebot rund um Ernährung und Sport, verschiedene Spiele und Wettbewerbe sowie eine Fotoaktion mit Peter Maffay und dem Drachen Tabaluga runden den Kids Day am 24. Juli ab 10:30 Uhr ab.

„Kinder zu fördern und ihnen neue Wege aufzuzeigen, ist für mich eine Herzenssache. Der Kids Day bietet den Kindern mit Sport und bewusster Ernährung genau das, was sie brauchen“, sagt Peter Maffay, den EDEKA zum Kids Days an den Hamburger Rothenbaum eingeladen hat. EDEKA ist seit 2016 offizieller Premium-Partner der German Open und präsentiert in diesem Jahr erstmals den Kids Day. Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der EDEKA AG, freut sich auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit: „In diesem Jahr sind wir besonders stolz darauf, Kinder fördern zu können und ihnen die Themen ausgewogene Ernährung und Bewegung näherzubringen.“ Turnierdirektor Michael Stich ergänzt: „Das Engagement von EDEKA ist eine echte Bereicherung für unser Turnier und hilft uns dabei, Kinder und Jugendliche für Tennis zu begeistern. Am Kids Day werden wir die verschiedenen Facetten des Tennissports erlebbar machen und den Mädchen und Jungen auf der Anlage zeigen, wie viel Spaß Tennis macht.“