Ferrer und Simon sagen Start in Hamburg verletzungsbedingt ab

David Ferrer und Gilles Simon haben ihren Auftritt bei den bet-at-home Open 2015 verletzungsbedingt absagen müssen. Simon hatte sich beim Davis Cup am vergangenen Wochenende eine Fußverletzung zugezogen. Ferrer laboriert weiter an einer Ellenbogenverletzung, die ihn bereits an der Teilnahme in Wimbledon gehindert hatte. Seitdem hat der Finalist der bet-at-home Open 2014 kein Match mehr bestritten. Für Ferrer und Simon rücken Benoit Paire und Aljaz Bedene in das Hauptfeld der bet-at-home Open 2015 nach.