Mission Heimsieg: Haas will es noch einmal wissen

Bei seiner Premiere 1997 hatte er es auf Anhieb bis in das Halbfinale geschafft. 2012 gelang ihm als erster Deutscher seit 19 Jahren der Einzug in das Endspiel. Nun will Tommy Haas am Rothenbaum noch einmal angreifen. Bei den bet-at-home Open vom 12. bis 20. Juli unternimmt der Weltranglisten-Zwölfte einen neuen Versuch, das Turnier der ATP World Tour 500 in seiner Geburtsstadt zu gewinnen.

„Es ist immer etwas Besonderes, nach Hamburg zurückzukehren. Mit der Stadt und dem Turnier verbinde ich viele positive Erinnerungen“, betont Haas. „Es wäre natürlich ein Traum, den Titel am Rothenbaum zu holen. Vor zwei Jahren war ich ja schon einmal kurz davor. Ich hoffe, dass ich im Juli mein bestes Tennis mit nach Hamburg bringen kann. Dann könnte es was werden.“

Für Tommy Haas ist es das insgesamt zwölfte Heimspiel auf der roten Asche am Hamburger Rothenbaum. Bei seinem letzten Auftritt vor rund acht Monaten musste sich der 35 Jahre alte Publikumsliebling im Viertelfinale dem späteren Turniersieger Fabio Fognini mit 2:6, 4:6 geschlagen geben. Besser lief es für Deutschlands Nummer eins im vergangenen Jahr in München und Wien. Hier gewann Haas ATP-Einzeltitel Nummer 14 und 15 seiner Karriere. Sein bestes Ergebnis der laufenden Saison erzielte die ehemalige Nummer zwei der Welt Anfang Februar in Zagreb, als er das Finale erreichte.

„Tommy ist immer eine große Bereicherung für die bet-at-home Open und ich freue mich, dass er in diesem Jahr wieder mit dabei ist“, so Turnierdirektor Michael Stich. „Er ist seit mehr als einem Jahr konstant in den Top 20 und hat immer wieder gezeigt, dass er auf Augenhöhe mit Topstars wie Novak Djokovic und Roger Federer ist. Ich bin gespannt, wie er sich in diesem Jahr am Rothenbaum präsentieren wird. In Top-Form gehört er auf jeden Fall zu den heißesten Titelkandidaten.“

Eintrittskarten für die bet-at-home Open vom 12. bis 20. Juli sind unter der Rufnummer 040 23 880 4444, per E-Mail an tickets@bet-at-home-open.com, im Internet auf www.bet-at-home-open.com sowie bei allen CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich. Tagestickets gibt es ab 29 Euro, Dauerkarten sind ab 145 Euro zu haben.