Tennis-Oldies begeistern Hamburg

Und Sie können es immer noch! Michael Stich, Mansour Bahrami, Thomas Muster und Henri Leconte begeisterten am Mittwochabend rund 4.500 Zuschauer auf dem Center Court am Hamburger Rothenbaum mit Tennistainment vom Allerfeinsten.Am Ende des legendären Showdoppels gewannen Stich/Bahrami mit 4:6, 6:4, 11:9 gegen Muster/Leconte und strapazierten die Lachmuskeln mit Gags, Einlagen und Kunstschlägen am laufenden Band.

Ob ein im Sitzen spielender Mansour Bahrami, ein zu jedem Scherz aufgelegter Leconte oder ein kurzfristig verabredeter „Rundlauf“ als es im Champions Tie-Break um den Matchball – die Besucher hatten an diesem lauen und kurzweiligen Sommerabend ihre helle Freude an der Show, die ihnen zu später Stunde noch geboten wurde.  Das zusätzlich vorgesehene Einzel zwischen Henri Leconte und Thomas Muster fiel  zuvor dem Hamburger Regen zum Opfer.

Weil´s so schön war tritt das Quartett heute im letzten Match des Tages auf dem Center Court gleich nochmal zur großen Revanche an.  Zuvor duellieren sich Henri Leconte und Michael Stich im dritten Match nach 13 Uhr in einem „Legenden-Einzel“ auf Court M1.