Rothenbaum 2010: Ticketvorverkauf startet mit neuen Preisen

Hamburg – Am Donnerstag (3. Dezember) beginnt der Ticketvorverkauf für die International German Open vom 17. bis 25. Juli am Hamburger Rothenbaum. „Das positive Feedback auf die German Open 2009 hat uns bestärkt, das Hamburger Traditionsevent auch im kommenden Jahr auszurichten und wieder Weltklasse-Tennis zu präsentieren“, sagt Michael Stich, Turnierdirektor und Gesellschafter der ausrichtenden Agentur … Weiterlesen

Einfacher und günstiger – die neuen Ticketpreise

Zu einem Tennis-Turnier von Weltrang gehören nicht nur Spitzensport und ein einzigartiges Ambiente, sondern auch ein außergewöhnlicher Service. Und erstklassiger Service beginnt mit einem transparenten Preissystem. Die Veranstalter haben darum die bisherige Preisstruktur einer Schlankheitskur unterzogen: So gibt es bei den German Open 2010 statt 6 nur noch 4 Ticket- Kategorien, in denen an allen … Weiterlesen

Rothenbaum-Doppel-Titel an Simon Aspelin/Paul Hanley

Simon Aspelin aus Schweden und der Australier Paul Hanley  haben die Doppel-Konkurrenz bei den International German Open 2009 gewonnen. Aspelin/Hanley setzten sich unter dem geschlossenen Dach des Center Courts am Rothenbaum gegen die brasilianisch-slowakische Kombination Marcelo Melo/Filip Polasek nach 59 Minuten glatt mit 6:3, 6:3 durch. In den entscheidenden Momenten erhöhten Aspelin/Hanley immer wieder die … Weiterlesen

Turnierdirektor Michael Stich zieht positives Fazit der International German Open 2009

Die Veranstalter der International German Open 2009 haben bei der Abschlusspressekonferenz ein durchweg positives Fazit der Turnierwoche am Hamburger Rothenbaum gezogen. „Wir haben wirklich hervorragenden Sport gesehen. Auch wenn wir uns sicher gewünscht hätten, dass ein deutscher Spieler länger mit dabei ist, haben zum Beispiel Simon Greul und Daniel Brands hervorragende Leistungen gezeigt. Mit Mathieu … Weiterlesen

Marko Lenz gewinnt E.ON Hanse-Nachwuchs Cup

Tennis-Hoffnung Marco Lenz vom TC GW Gifhorn hat den E.ON Hanse-Nachwuchs Cup im Rahmen der International German Open 2009 gewonnen. Im Vorfeld des Herren-Finals zwischen Paul-Henri Mathieu und Nikolay Davydenko gewann Lenz auf dem Center Court gegen Lars-Hendrick behlen (Dortmunder TK GW 98) klar mit 6.2, 6:3. Im gesamten Turnierverlauf gab der Niedersachse nur zwölf … Weiterlesen

Hamburgs Finalisten 2009 im Portrait

Paul-Henri Mathieu (Frankreich/13) Auf dem Weg ins Finale zeigte Paul-Henri Mathieu nicht nur seine kämpferischen, sondern auch die mentalen Qualitäten. So steckte er gestern gegen Pablo Cuevas eine 0:4-Serie im dritten Satz noch weg und gewann mit 7:5. Eben jene mentale Frische braucht der begeisterte Kinogänger auch heute, um Davydenko zu besiegen. Im direkten Vergleich … Weiterlesen

Doppel-Spektakel – Finale: Melo/Polasek – Aspelin/Hanley

Im Anschluss an das Einzelfinale gehört der Center Court am Hamburger Rothenbaum den besten Doppelspielern der ATP World Tour. Im Endspiel der Doppelkonkurrenz der International German Open 2009 fordern Marcelo Melo(Brasilien)/Filip Polasek (Slowakei) die schwedisch-australische Kombination Simon Aspelin und Paul Hanley – zwei ungesetzte Teams kämpfen um den Titel. Melo/Polasek gewannen bereits am Freitag ihr … Weiterlesen

Spannung und Dramatik pur in den Halbfinals

Paul-Henri Mathieu  und Nikolay Davydenko sind die Finalisten bei den International German Open Hamburg 2009. Beide kämpfen heute ab 15 Uhr auf dem Center Court um ein Preisgeld von 226.000 Euro und 500 Punkte für die ATP-Weltrangliste. Gleich das erste Halbfinale entwickelte sich zu einem echten Marathon-Match. Paul-Henri Mathieu   benötigte 2:53 Stunden um seinen ersten … Weiterlesen

E.ON Hanse Nachwuchs-Cup am Rothenbaum

Am Freitag durften Deutschlands beste Junioren erstmal Profi-Atmosphäre schnuppern. Im Rahmen der International German Open Hamburg 2009 spielen acht Jugendliche beim E.ON Hanse Nachwuchs-Cup gegeneinander, kämpfen zwar nicht um Preisgeld, aber dafür um eine Wildcard für ein ITF-Turnier der HEAD German Masters Series – und die ist für die jungen Talente weit mehr wert als … Weiterlesen

Das sind Hamburgs Halbfinalisten 2009

Paul-Henri Mathieu (FRA/13) Der Franzose (ATP 39) ist nur mit seinem Physiotherapeuten hier – weil sein Trainer aktuell im Urlaub weilt. „Da hat er sich genau die richtige Woche ausgesucht“, schmunzelt Mathieu und ist jetzt heiß darauf, sein erstes Finale im Jahr 2009 zu erreichen. In Hamburg war der 27-Jährige noch nie so gut wie … Weiterlesen