bet-at-home Open 2015

Vorverkaufsstart 2016

German Open am Rothenbaum

Die 109. Auflage des traditionellen Sandplatzturniers war ein voller Erfolg. An neun Turniertagen kamen insgesamt 71.500 Besucher auf die Anlage an der Hallerstraße. Sandplatzspezialist Rafael Nadal wurde seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich in einem spannenden Finale im ausverkauften Stadion mit 7:5, 7:5 gegen Fabio Fognini, Rothenbaum-Sieger von 2013, durch. Damit holte der Mallorquiner nicht nur seinen dritten Titel in dieser Saison, sondern gewann nach 2008 bereits das zweite Mal in der Hansestadt.

2016 finden die German Open vom 09. bis 17. Juli am Hamburger Rothenbaum statt. Bei der 110. Auflage freuen wir uns u.a. auf das deutsche Nachwuchstalent Alexander Zverev, der es vor zwei Jahren überraschend ins Halbfinale in Hamburg geschafft hat und 2015 zum „ATP Star of Tomorrow“ gewählt wurde. Zum Turnierauftakt am 10. Juli lädt Turnierdirektor Michael Stich wieder einen ehemaligen Weltklassespieler ein, gegen den er bei den Lombardium Classics auf dem Center Court antritt.

Ab jetzt können Sie sich bereits über unsere Tickethotline unter 040 23880 4444, online und an allen bekannten Vorverkaufsstellen Ihre Tickets für 2016 sichern.

Direkt zur Preis- und Platzübersicht

Als Profi war er nicht nur einer der besten Tennisspieler der Welt, Henri Leconte war vor allem eines: ein Typ. Einer, der Spaß hatte auf dem Platz. Und der das Publikum daran teilhaben ließ. Dass sich daran bis heute nichts geändert hat, davon können sich die Tennisfans im Sommer am Hamburger Rothenbaum überzeugen. Bei den Lombardium Classics am 10. Juli um 18 Uhr trifft Leconte auf Michael Stich. Das Legendenmatch ist das erste große Highlight der German Open vom 9. bis 17. Juli.

Mehr Informationen

Newsarchiv

Zverev in Topform für den Rothenbaum

07.07.2014

Alexander Zverev hat eine Woche vor seinem Heimspiel am Hamburger Rothenbaum den größten Erfolg seiner jungen Profi-Karriere gefeiert. Der 17 Jahre alte Hamburger sicherte sich beim Turnier der ATP Challenger Tour in Braunschweig mit einem 1:6, 6:1, 6:4 im Finale über Paul-Henri Mathieu (ATP 89) den Titel. In der Weltrangliste machte „Sascha“ damit einen Riesensprung von Platz 665 bis auf ...


Road2Hamburg: Robredo, Chardy und Mayer in Wimbledon unter den besten 16

29.06.2014

Tommy Robredo aus Spanien, der Franzose Jeremy Chardy und Leonardo Mayer aus Argentinien (Foto) haben beim Grand Slam Turnier in Wimbledon das Achtelfinale erreicht. Mayer besiegte den Russen Andrey Kuznetsov 6:4, 7:6(1), 6:3, Chardy setzte sich mit 6:3, 6:7(4), 6:3, 6:0 gegen Sergiy Stakhovsky aus der Ukraine durch und Robredo behielt in seinem hart umkämpften Match gegen ...


Titelverteidiger Fognini führt Teilnehmerfeld der bet-at-home Open 2014 an

23.06.2014

Insgesamt zehn Top-30-Spieler starten am Hamburger Rothenbaum.Bei den bet-at-home Open vor gut einem Jahr war er das Maß aller Dinge. Auf dem Weg in das Finale gab er keinen Satz ab und setzte sich dabei unter anderem gegen Tommy Haas und Nicolas Almagro durch. Im Endspiel gegen den argentinischen Qualifikanten Frederico Delbonis wehrte er drei Matchbälle ab und feierte schließlich mit einem 4:6,...


Road2Hamburg: Bautista Agut feiert Titelpremiere auf der ATP World Tour

23.06.2014

2014 ist das Jahr von Roberto Bautista Agut. Er erreichte die Halbfinals in Auckland und Madrid, machte in der Weltrangliste einen Sprung von Platz 73 auf 28 und darf sich nun über seinen ersten Titel auf der ATP World Tour freuen. Beim Rasenturnier in ´s-Hertogenbosch gewann der 26 Jahre alte Spanier das Finale gegen Benjamin Becker 2:6, 7:6(2), 6:4 und verdiente sich neben 73.350 Euro ...


Tweets vom Rothenbaum

Die German Tennis Championships bei Twitter